K9 Bilanzsteuerrecht
Weitere Informationen

Tage und Ort:
26. März bis 11. April 2019 (6 Abende)
26.03.2019 (Dienstag)
28.03.2019 (Donnerstag)
02.04.2019 (Dienstag)
04.04.2019 (Donnerstag)
09.04.2019 (Dienstag)
11.04.2019 (Donnerstag)von 17:30 bis 20:30 Uhr
Dessauerstr. 6, 80992 München

Zielgruppe:
Steuerfachangestellte, Steuerfachwirte, Bilanzbuchhalter, Buchführungsfachkräfte

Kursziel:
In diesem Kurs werden Ihnen die Kenntnisse vermittelt, um schwierige Fragen in Zusammenhang mit der Erstellung von Jahresabschlüssen zielsicher zu beantworten. Der Stoff wird anhand von zahlreichen Praxisbeispielen erarbeitet.

Inhalt:
Im Seminar werden alle wichtigen Steueränderungen und neuen Entwicklungen für die Buchführung 2017/2018 berücksichtigt.

Grundlagen

  • Einfluss der Handelsbilanz auf die Steuerbilanz
  • Abgrenzung von Betriebsvermögen zu Privatvermögen
  • Wechsel der Gewinnermittlungsart

Bewertung der einzelnen Bilanzposten

  • Abzinsung von Verbindlichkeiten und Rückstellungen
  • Besonderheiten bei Entnahmen und Einlagen
  • Investitionsabzugsbetrag nach § 7g EStG
  • Bewertung und Abschreibung von Gebäuden
  • Kauf auf Leibrentenbasis/Leasing

~

Besonderheiten bei der Gewinnermittlung

  • Nichtabzugsfähige Betriebsausgaben (Sonderproblematik Arbeitszimmer)
  • Private Pkw-Nutzung
  • Pauschalbesteuerung bei Sachzuwendungen
  • Schuldzinsenabzug nach § 4 Abs. 4a EStG

Besonderheiten bei Personengesellschaften

  • Sonder- und Ergänzungsbilanzen bei Personengesellschaften
  • Sonderbetriebsausgaben
  • Kapitalkonten
  • Gewinnverteilung/gesonderte und einheitliche Feststellung
  • GmbH & Co.KG

Besonderheiten bei Kapitalgesellschaften

  • Gliederung der Bilanz
  • Darstellung des Eigenkapitals
  • Latente Steuern
  • Anhang/Lagebericht/Veröffentlichung

Die neuen GoBD

  • Update, Erfahrungen
Dozent:
Dipl.-Finanzwirt (FH) Martin Weber, Steuerberater

Gebühr:
EUR 300,00 inkl. ausführlicher Seminarunterlagen

 

→ Anmeldeformular und Kursinfo drucken
→ Online Anmeldung